Schlossgrabenfest 2012

Merckbühne sgf 2012
Merckbühne sgf 2012

So ein Jahr geht schnell vorbei und Zoom ist wieder Schlossgrabenfest. Leider auch schon wieder vorbei. Vier großartige Tage voller Sonne, guter Laune und Musik sind leider schon wieder vorbei. Ab heute werde ich nach und nach einige Impressionen online stellen. Seid also gespannt was die nächsten Tage kommen wird.

Do you feel allright?

14 Kommentare

Das A-Team vs. Batman

Und wo bleibt jetzt Batman?

Das A-Team kennen wir ja alle als US-Fernsehserie. Face, Murdock und B.A. haben hier aber nichts verloren. Dafür allerdings Batman. Das A-Team und Batman auf einer Traumhochzeit? Glaubt Ihr nicht, könnt Ihr aber. Angelina und Alexander (das A-Team) haben ein ganz besonderes Verhältnis zu Batman. Was man sonst noch über diesen Traumtag sagen kann? Seht Euch einfach die Bilder und das Video an!

Die Auflösung findet Ihr im Video. Bei Fragen zu Bewegtbild könnt Ihr sie gerne über ihre Homepage kontaktieren. Ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Hochzeiten. 



Mehr Bilder  findet Ihr hier.


0 Kommentare

Durchgepustet

Sylt-2011

 

Nach einem hervorragenden Workshop mit dem Stilpiraten, Patrick Ludoph und ganz vielen anderen tollen Menschen bin ich frisch motiviert wild drauf los zu bloggen und vor allem weiter mit der Kamera zu hantieren.

 

Die Bilder sind in einer kleinen Auszeit entstanden. Eine Woche durchpusten auf der Insel funktioniert ohne Kamera auch nicht.

 

Sylt aus Dani-Sicht...

 

 

Sylt 2011
Sylt 2011
Sylt 2011
Sylt 2011
Sylt 2011


0 Kommentare

Parkour & Freerunning

Team Shinobi - Videoshoot

Die sportlichen Jungs von Team Shinobi haben zusammen mit FireflyMedia ein Video gedreht. Thema des Ganzen ist der Glidecam Smooth Shooter von A.F. Marcotec

Dabei durfte ich für FastBreak die Fotos machen.

 

 

 

 

 

0 Kommentare

"Futteténne!" - Scheiss drauf

Bud Spencer in Berlin
Bud Spencer in Berlin

Platz da, hier kommt der Landvogt. Bud Spencer ist eine fleischgewordene Comicfigur, wie Popeye oder Lucky Luke. Mit dem Unterschied, dass hinter der Figur eine reale Person steckt. Nach beinahe 82 Jahren kann er auf ein Leben zurückblicken, von dem andere nur träumen können. Olympiateilnehmer, Italiens bester Freistil-Schwimmer, Jurist (naja, fast), Musiker, Erfinder, erfolgreicher Schauspieler, Vater, Großvater aber vor allem eines: Mensch.

 

Er ist alt geworden. Comichelden altern nicht, Menschen schon. Viele Artikel habe ich zu seiner Buchvorstellung gelesen. Die Biografie sei schlecht geschrieben, keine Glanzleistung, die Filme könne man kaum noch ertragen, sie seien zu altmodisch mit extrem flachem Humor, und so weiter... Vielleicht haben sie recht, diese Kritiker und Journalisten. Vielleicht vergessen sie aber auch einen ganz wichtigen Aspekt. Generationen können auch heute noch die Filme auswendig mitsprechen. Warum können wir das? Ganz sicher nicht, weil wir darauf achten, ob Bud Spencer sich sprachlich so gut ausdrücken kann wie Adorno oder ob er schauspielerisch so begabt ist wie Sean Connery. Ich bezweifle, dass wir solche Fragen bei Lucky Luke gestellt hätten.

 

Der Mensch Carlo Pedersoli hat sein Leben angenommen mit allen Erfolgen, Fehlern und Schwächen. Für mich macht genau das den Reiz an seinem Buch aus. Unser Idol aus Kindertagen hat als Mensch etwas zu erzählen: Seine eigene Geschichte.

Und dieser Lebensgeschichte möchte ich genauso entgegentreten wie der Geschichte meiner eigenen Großeltern - mit Respekt.

 

Nicht ohne Grund beginne ich den neuen Blog mit diesem Eintrag. Denn es geht auch für mich immer wieder um die Frage nach meinem eigenen Weg und wie ich ihn gehen soll. So wird ein Held aus der Vergangenheit vielleicht ein Glücksbringer für die Zukunft.

 

"Bei Herausforderungen geht es nicht ums Gewinnen, sondern darum, herauszufinden, was für ein Mensch man ist" ... und manchmal muss man auch einfach sagen "scheiss drauf".

(Carlo Pedersoli)


 

(Wenn Ihr die Blogeinträge direkt aus dem April nochmal sehen wollt findet Ihr sie hier.)

 

 



6 Kommentare